info@zahnarztlangenfeld.com               02173/22612

Chirurgie an Zahn und Zahnfleisch

Chirurgische Maßnahmen in unserer Zahnarztpraxis erstrecken sich über einen weiten Bereich: Angefangen von der einfachen Zahnentfernung eines lockeren Milchzahns, die kompliziertere Entfernung eines Weisheitszahns, die Kappung von Wurzelspitzen (sog. Wurzelspitzenresektion), die Entfernung von Zysten, die Amputation von Zahnwurzeln zum Erhalt von Pfeilerzähnen, die Teilung von Zähnen (sog. Hemisektion), die offene Kürettage und die sog. Lappenoperation (bei Parodontitis).

Dieses Leistungsspektrum finden Sie in einer modernen Zahnarztpraxis, die prophylaktisch, konservierend und prothetisch orientiert ist.

Wir sind darauf vorbereitet, alle chirurgischen Eingriffe in unserer Praxis unter OP-Bedingungen vorzunehmen, obwohl die Mundhöhle nicht steril ist und auch keine absolute Sterilität hergestellt werden kann. Wir setzen weiterhin, aus Gründen einer besseren Wundheilung und zur Optimierung des gewünschten Ergebnisses, bei fast allen Eingriffen stets mikrochirurgische Methoden ein. Diese sind durch den Einsatz von Lupenbrillen, gewebeschonenden Instrumenten, besonders feinen Nähten und in Verbindung mit besonderen Techniken gekennzeichnet. Die jeweiligen Eingriffe erfolgen i.d. Regel unter lokaler Betäubung.

Der jeweilige Eingriff wird Ihnen vorher im Detail und verständlich erklärt.